940480

Plattenzauber im Power Mac (1)

17.08.2005 | 16:27 Uhr |

Der Datendurchsatz an der Festplatte ist zu langsam? Ausfallsicherheit der Festplatte ist oberstes Gebot? Abhilfe schafft ein Array, die Kombination zweier Festplatten zu einem Laufwerk. Im ersten Teil unseres Workshops: Festplatte einbauen und Grundlagen des Dienstprogramms.

Festplattendienstprogramm
Vergrößern Festplattendienstprogramm

Das Nachrüsten einer zweiten Festplatte bietet nicht nur zusätzliche Kapazität, sondern erlaubt auch die Nutzung der erweiterten Diskarray-Funktionen von Tiger. Damit lässt sich ganz nach Bedarf die Ausfallsicherheit oder die Geschwindigkeit des Speichersystems erhöhen, was den Platteneinbau zu einer interessanten Aufrüstoption macht. Intern bleibt diese Tuningmöglichkeit derzeit allerdings Power-Mac-Besitzern vorbehalten, da die anderen Macs keine zweite Platte aufnehmen können. Diskarrays lassen sich allerdings auch mit externen Laufwerken sinnvoll einrichten, zum Beispiel am Firewire-800-Port der größeren Powerbooks.

Diskarrays fassen mehrere Platten zu einem virtuellen Laufwerk zusammen. Dies nutzt man auf zwei Arten aus: Entweder können die enthaltenen Laufwerke parallel arbeiten, wodurch sich ihre Geschwindigkeiten im Idealfall fast addieren. Oder das Array legt Daten automatisch doppelt auf mehreren Platten ab, was die Ausfallsicherheit erhöht. Hierzu werden zum Beispiel Prüfsummen gespeichert oder Duplikate angelegt, aus denen sich die Daten beim Ausfall eines Laufwerks noch rekonstruieren lassen.

Der Benutzer legt den internen Aufbau eines Arrays durch die so genannten RAID-Level fest, wobei das Festplattendienstprogramm die einfachen Level 0 und 1 unterstützt, also entweder die reine Parallelschaltung ohne Redundanz oder das automatische Duplizieren einer Arbeitsplatte. Neu sind dabei Kombinationen der Level, automatische Ersatzlaufwerke und das Zusammenfassen mehrerer Volumes zu einem. Höhere RAID-Level sind wegen des größeren Organisationsaufwands nur mit speziellen Controllern sinnvoll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
940480