896288

Plextor stellt USB-Flash-Speicher vor

02.04.2003 | 11:01 Uhr |

Plextor, bislang bekannt als Hersteller von optischen Laufwerken wie CD-Brenner und Combo-Laufwerke, begibt sich in ein neues Marktsegment. Mit der Plexflash-Reihe gesellt sich der japanische Hersteller zu den Anbietern von Flash-Speichern mit USB-Anschluss.

Das 30 Gramm leichte Gerät bietet Kapazitäten von 128 bis 512 MB und soll dank USB-2.0-Anschluss Datenraten von 4 MB/s beim Schreiben und 5 MB/s beim Lesen erreichen. Laut Hersteller funktionieren die Plexflash-Speicher auch am Mac (ab Mac-OS 9.x), jedoch nur mit USB-1.1-Geschwindigkeit (etwa 800 KB/s).

Ab Mitte April sollen die USB-Speicher im Handel erhältlich sein. Preise nennt Plextor noch nicht. cm

Info: Plextor

0 Kommentare zu diesem Artikel
896288