2203528

Politico schickt Push-Nachrichten zu #Brexit per Apple Wallet

17.06.2016 | 13:39 Uhr |

Das Politik-Blog Politico veröffentlicht aktuelle News über eine Wallet-App – obwohl diese dafür nicht gedacht ist.

Apple hat seine Bezahl-App Wallet dafür vorgesehen, per iPhone Tickets von Fluglinien zu verwalten oder Coupon-Dienste zu nutzen.

Politico versendet Push-Nachrichten per Wallet-App
Vergrößern Politico versendet Push-Nachrichten per Wallet-App

Das Politik-Magazin Politico hat sie seit kurzem aber als News-App zweckentfremdet, was überraschend gut funktioniert. Installiert man über eine Seite von Politico den "EU Referendum Tracker“ von Politico, erhält man ab sofort aktuelle Nachrichten zum Thema Brexit per Wallet-App – auf Wunsch sogar als Push-Nachricht. Die Karte in Wallet zeigt den Live-Stand der Umfragen zum Thema EU-Ausstieg, über den Infobutton der Karte ruft man eine Nachrichtenübersicht auf. Politico will die App laut ihrer Managerin Kate Da y vor allem für das Experimentieren mit Push-Nachrichten nutzen. Das Magazin bietet eigentlich bereits eine vollwertige iPhone-App, über die Wallet-App kann man aber Push-Nachrichten zu einem speziellen Thema anfordern. Die Entscheidung für Wallet war eher zufällig. Als Testplattform war Politico die Nutzung von WhatsApp zu aufwendig, auch Facebook wurde verworfen. Wir sind uns allerdings nicht sicher, ob Apple diese Nutzung seiner Ticket-App langfristig gutheißen wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2203528