929350

Polizei geht gegen Viren-Programmierer vor

02.12.2004 | 09:53 Uhr |

Tschechische und russische Polizeibehörden haben laut einem Bericht des "Wall Street Journal" mehrere Mitglieder der Gruppe 29a verhaftet.

Diese unter Sicherheitsexperten und Hackern bekannte Vereinigung hat sich in der Vergangenheit durch die Programmierung neuartiger Virustypen in der Szene einen Namen gemacht. So stammen beispielsweise die ersten Schädlinge für Handys und Pocket PCs aus ihren Reihen. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
929350