925776

Polnische Polizei hebt über 100-köpfigen Pirateriering aus

25.08.2004 | 12:10 Uhr |

Der polnischen Polizei ist es gelungen, eine Bande von mehr als 100 Hackern hochzunehmen, die raubkopierte Musik, Filme und Computerspiele verkauft hatten.

Zur Speicherung ihrer "Warez" hatten sie akademische Computersysteme auf der ganzen Welt missbraucht. Teilweise wurden die Raubkopien auch auf polnischen Wochenmärkten angeboten - teilweise schon bevor sie regulär auf den Markt kamen. Den Ermittlungsbehörden liegen laut Polizeisprecherin Agata Salatka Beweise gegen mehr als 100 Personen vor, die Rädelsführer sitzen bereits in U-Haft. Alle Mitglieder des Raubkopiererrings waren über 18 Jahre alt, die meisten offenbar um die 20 und Studenten. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
925776