959466

PopChar X 3.1 kennt ASCII-Zeichen und Symbole

20.11.2006 | 16:00 Uhr |

Ein nützliches Helferlein ist PopChar X 3.1 all denen, die am Mac regelmäßig mit ASCII-Zeichen, Unicode und HTML-Symbolen zu tun haben oder an Tastaturen ohne Umlaut-Tasten arbeiten.

Die neuste Version erkennt die Schriftart eines Dokumentes nun auch in Pages automatisch und die Entwickler haben die Darstellungsgröße der Schriftarten am Bildschirm verbessert. Zusätzlich warnt das Programm jetzt vor fehlerhaften Schriften. Die Software soll insgesamt schneller arbeiten und weniger Speicher verbrauchen, so Hersteller ergonis. Das Programm kostet 29,99 US-Dollar.

Info: PopChar X 3.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
959466