928943

Portal Player erlöst 106 Millionen Dollar an der Börse

22.11.2004 | 13:34 Uhr |

Der im kalifornischen Santa Clara ansässige Chip-Hersteller Portal Player hat bei seinem Börsengang am Freitag vergangener Woche 106,25 Millionen Dollar erzielt.

Beim IPO (Initial Public Offering) setzte der Hersteller des iPod-Chips den Preis für die 6,25 Millionen angebotenen Anteilsscheine mit jeweils 17 Dollar an, im Verlaufe des Handelstages stieg der Kurs auf maximal 27,61 Dollar. Zu Börsenschluss der Nasdaq waren Portal-Player-Aktien 25,80 Dollar wert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
928943