992800

Poster-Macher: Posterazor 1.5 wird Universal Binary

19.05.2008 | 10:54 Uhr |

Programm druckt Poster als DIN-A4-Einzelseiten.

PosteRazor macht das, was der Name der Freeware schon beschreibt: große Bilder in Happen zerschneiden, die man nach dem Ausdruck zu Postern zusammensetzen kann. In fünf Schritten führt PosteRazor den Anwender zum Ziel: Bild auswählen, Papierformat, Maße der Überlappung, Ausrichtung und Bildgröße festlegen. Als letzter Schritt folgt die Ausgabe als PDF. Der Starschnitt-Macher liegt nun in Version 1.5 vor, die eine Absturz-Quelle im Zusammenspiel mit Mac OS X 10.5 beseitigen soll. Zusätzlich ist die Applikation nun eine Universal Binary. Der Download ist 1,2 Megabyte groß, Posterazor setzt Mac OS X 10.3 und höher voraus. Nicht nur die Software spricht Deutsch, sondern auch die Webseite des Entwicklers.

0 Kommentare zu diesem Artikel
992800