879142

Power Computing bekommt Mac-OS-8-Lizenz

09.09.1997 | 00:00 Uhr |

Power Computing darf seine Rechner ab sofort mit Mac-OS 8 ausliefern. Apple erlaubt dem Clone-Hersteller, seine Modelle bis Ende dieses Jahres mit der neuesten Version des Mac-Betriebssystems anzubieten. Ausgeschlossen sind jedoch jene Rechner von Power Computing, die den Spezifikationen der sogenannten Common Hardware Reference Platform (CHRP) entsprechen. Anfang 1998 steigt Power Computing dann, wie berichtet, aus dem Mac-Business aus, nachdem Apple diesen Bereich von Power Computing aufgekauft hat. ab

0 Kommentare zu diesem Artikel
879142