1047090

Reynolds-Buch "Naked Presenter: Eindrucksvoll präsentieren"

15.03.2011 | 09:31 Uhr |

"Vergessen Sie alles, was Sie über Präsentationen gelernt haben - präsentieren Sie nackt! Nicht wörtlich, aber frei von allem Ballast. Denn nur so vermitteln Sie die Quintessenz Ihrer Botschaft überzeugend und erreichen Ihr Publikum. Ausgeklügelte Folien stehlen dem Inhalt oft nur die Schau." Mit diesen Worten fasst der Addison-Wesley-Verlag die Quintessenz von Garr Reynolds’ neustem Buch zusammen.

Naked Presenter
Vergrößern Naked Presenter
© Reynolds

Nackt präsentieren soll man sich demzufolge bildlich folgendermaßen vorstellen: Wenn ein Samurai in den Kampf zieht, ist er mit einem Schwert bewaffnet und einer Rüstung bekleidet. Dagegen entspricht "nackt" zu kämpfen einem Zweikampf ohne Waffen und Schutz. Es gehe darum, sich der Rüstung, des Schwerts und Schilds, zu entledigen und dem Publikum sozusagen "von Mann zu Mann" gegenüberzutreten und alles abzulegen, was nur zum Vorteil des Präsentierenden und nicht zum Vorteil des Publikums ist. Reynolds, der schon Bestseller wie "Zen oder die Kunst der Präsentation" und "Zen oder die Kunst des Präsentationsdesigns" und als Koryphäe auf dem Gebiet der Vortragskunst gilt, will, dass der Präsentierende authentisch und echt ist - schlicht er selbst.

Als Beispiel wird Steve Jobs angeführt, der es vormache: Seine persönliche und im Sinne des Buches "nackte" Vortragweise hinterlässt zweifellos einen bleibenden Eindruck beim Publikum. Dieses Buch vom Präsentations-"Guru" Garr Reynolds will zeigen, wie man sich auf den Kern seiner Botschaft konzentriert - egal, ob man noch in der Planungsphase steckt oder Ratschläge für eine Rede braucht, die man in einer Stunde halten muss. Die Beispiele des Buches "Naked Presenter" sollen helfen, eine intensive Verbindung zum Publikum herzustellen und eine außergewöhnliche Präsentation zu halten. Als Zielgruppe gibt der Verlag an: Für alle Vortragenden, die im Gedächtnis bleiben möchten. Der Band mit der ISBN 978-3-8273-3045-1, 224 Seiten, komplett 4-farbig, kostet 25 Euro [D]. Eine Leseprobe gibt es online als PDF zum Download.

Info: Addison-Wesley

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047090