1077330

Sanyo: Ultra-Weitwinkel-Projektoren mit Roomview-Kompatibilität

05.07.2011 | 10:38 Uhr |

Bei den beiden neuen, von Sanyo auf der Infocomm 2011 in Orlando vorgestellten Projektoren PLC-WL2500A und PLC-WL2503A, handelt es sich um Ultra-Weitwinkel-Projektoren, die mit der Roomview-Software von Crestron ausgestattet sind

Sanyo PLC-WL2500A
Vergrößern Sanyo PLC-WL2500A

Die integrierte interaktive Funktion beim PLC-WL2503A , die hohe Bildhelligkeit der 230 Watt-Lampen von bis zu 2500 ANSI Lumen sowie der integrierte 10-Watt-Lautsprecher sollen die Projektoren zu herausragenden Partnern für Multimediaeinsätze jeder Art machen. Die native WXGA-Auflösung (1280 x 800 Pixel) im 16:10-Format prädestiniert beide Projektoren für den Anschluss an Widescreen-Laptops und Präsentationen im Breitbildformat. Mit justierbaren Bildgrößen von 60 bis 110 Zoll können beide Geräte im Zusammenspiel mit allen gängigen interaktiven Whiteboard-Modellen eingesetzt werden. Das geringe Projektionsverhältnis von 0,5:1 ermöglicht große Bilder schon aus sehr geringem Projektionsabstand - beispielsweise erhält man eine 80-Zoll-Bilddiagonale aus nur 86 Zentimeter Entfernung. Durch diesen geringen Abstand zur Wand wird der Vortragende zum Beispiel bei Schulungen, Seminaren oder Konferenzen nicht geblendet und erzeugt auf der Projektionsfläche keine störenden Schatten. Die neuen Sanyo-Projektoren sind mit einem HDMI-Eingang sowie einem Anschluss für den LAN-Stecker ausgestattet. Der Luftfilter der Geräte muss dem Hersteller gemäß erst nach 4000 Stunden gewechselt werden, ein Lampentausch ist demzufolge ebenfalls erst nach 4000 Betriebsstunden notwendig.

Die beiden Sanyo-Projektoren sind kompatibel mit der Roomview -Software von Crestron, einer Softwarelösung, die zentrales Management und Echtzeitüberwachung von mehreren Steuerungssystemen über Ethernet ermöglicht, und das laut Entwickler in bis zu 250 Räumen gleichzeitig. Ein Administrator kann hiermit die komplette Audio- und Videotechnik eines komplexen Gebäudes steuern und überwachen, so auch die Betriebszustände der per LAN-Verbindung integrierten Projektoren PLC-WL2500A und PLC-WL2503A.

Beide Projektoren sind ab Juli 2011 über den autorisierten Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 930 Euro für den PLC-WL2500A und bei 1220 Euro für den PLC-WL2503A. Diese Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre, zudem gewährt Sanyo einen 24-Stunden-Austauschservice in Deutschland, der Schweiz, Italien und Frankreich. Die Lampe hat eine Garantie von einem Jahr (max. 2000 Stunden).

Info: Sanyo

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077330