944338

Praxisgespräch für Film- und Fernseh-Profis

09.11.2005 | 16:12 Uhr |

Die Münchner Akademie für neue Medien veranstaltet am 10. November eine offene Diskussionsrunde mit Hendrik Hey, dem Begründer der TV-Serie „Welt der Wunder“

Macromdia Logo
Vergrößern Macromdia Logo

Macromedia, die Akademie für neue Medien lädt am 10. November zu einem kostenlosen Praxisgespräch im Konferenzsaal der Süddeutschen Zeitung in München. Gemeinsam mit Hendrik Hey, Begründer, Moderator und Redakteur der Serie „Welt der Wunder“, sollen dabei die Möglichkeiten wissenschaftlicher Fernsehprogramme, deren Entstehung sowie zukünftige Entwicklung diskutiert werden. Neben Film- und Fernseh-Profis sind auch Nachwuchstalente zu der Veranstaltung eingeladen, die von Akademie-Leiter Heinz-Günther Clobes moderiert wird. Das Praxisgespräch beginnt um 19:00 Uhr, um eine Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

Weitere Informationen zu der Diskussionsrunde finden Sie auf der Website von Macromedia

0 Kommentare zu diesem Artikel
944338