886356

Preflight-Werkzeug PDF-Inspektor 2 von Callas

20.07.2001 | 00:00 Uhr |

Das Preflight-Werkzeug für PDF-Dateien von Callas geht in die zweite Runde. Der Hersteller hat den öffentlichen Betatest von PDF-Inspektor 2 angekündigt, vorerst ist aber nur die Windows-Version erhältlich. Im August folgt dann die Variante für die Mac-Anwender. Vollständig überarbeitet worden ist das Fenster mit dem Fehlerbericht, der in einer Baumstruktur alle geprüften Elemente anzeigt und über Bookmarks Detailangaben einblendet. Um ein fehlerhaftes Element genau zu betrachten, öffnet die Snap-Funktion ein neues Fenster mit dem betroffenen Objekt. Außerdem kann PDF-Inspektor 2 eine neue PDF-Datei mit sämtlichen fehlerhaften Objekten erzeugen. Das Plug-in wird es in einer Gold-Edition geben, die nur die Prüffunktionen umfasst, mit der Platinum-Edition lassen sich darüber hinaus Fehler korrigieren. Für die Einbindung in einen automatisierten Workflow steht die Auto-Edition zur Verfügung, für die zusätzlich noch Auto Pilot von Callas erforderlich ist. th

Info: Callas , Telefon 0 30/44 39 03 10, Preise DM 290, Euro 149, S 2150, sfr 255 (Gold-Edition); DM 682, _ 349, S 5050, sfr 595 (Platinum-Edition); DM 2932, Euro 1499, S 21 600, sfr 2555 (Auto-Edition)

0 Kommentare zu diesem Artikel
886356