878162

Preise für Apple-Monitore fallen

25.05.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Wie ein erster Überblick zeigt, haben die meisten deutschen Online-Verkäufer Apples Preissenkungen für Monitore bereits übernommen. So kostet der Cinema Display bei Sendamac und Cyberport jetzt nur noch 6000 Mark (3066 Euro), das neue 17-Zoll-TFT von Apple 2400 Mark (1227 Euro). Bei Gravis oder Cancom kostet der neue TFT 2500 Mark (1278 Euro). Auch das 15-Zoll-Display ist im Preis gesunken, es kostet jetzt bei Cancom, Cyberport, Gravis oder Sendamac 1500 Mark (767 Euro). Damit hat es fast den 17-Zoll-Röhrenmonitor von Apple erreicht, der immer noch für Preise zwischen 1250 (639 Euro) und 1200 Mark (614 Euro) angeboten wird. sw

0 Kommentare zu diesem Artikel
878162