877504

Preissenkungen bei NEC-Mitsubishi

20.04.2001 | 00:00 Uhr |

NEC-Mitsubhis hat in den USA die Preise für drei LCD-Modelle zum Teil erheblich gesenkt. So sollen die mit einer analogen aktiven TFT-Matrix ausgestatteten Modelle LCD1800 und LCD1830 nur noch 1.149 US-Dollar kosten, 750 US-Dollar weniger als bis her. Beide Flachbildschirme erreichen eine Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln (SGXA) und verfügen über einen D-Sub-Anschluss, in Europa ist lediglich das Modell LCD1800 erhältlich. Um 200 US-Dollar im Preis gesenkt hat der Hersteller den 15-Zöller LCD1530V, der mit seiner aktiven TFT-Matrix bis zu 1024 x 768 Pixel darstellten kann.

Deutsche Preise konnten wir bis Redaktionsschluss nicht in Erfahrung bringen.

Info: NEC-Mitsubishi

0 Kommentare zu diesem Artikel
877504