874316

Preissenkungen für Power Mac G4 Cube

13.10.2000 | 00:00 Uhr |

Apple will möglicherweise mit Preissenkungen die schleppenden Cube-Verkäufe ankurbeln.

Mehrere US-amerikanische Newssites im Internet berichten, dass Apple offenbar plant, von Mitte Oktober bis 31. Dezember den Power Mac G4 Cube sowie einige Apple-Monitore günstiger anzubieten. Dass die Cubes nicht der von Apple erhoffte Verkaufsschlager sind, ist mittlerweile ein offenes Geheimnis, und dies wäre ein probates Mittel, wenigstens noch das Vorweihnachtsgeschäft zu pushen. Die Aktion, die Apple selbst übrigens noch nicht bestätigt hat, soll Kunden einen Preisnachlass von 300 US-Dollar gewähren, wenn sie einen 450 MHz Cube mit einem 15-, 17- oder 22-Zoll-Monitor von Apple kaufen. Allerdings soll der Preis nicht schon beim Kauf nachgelassen werden, geplant ist wohl, den Kunden nach Einsenden eines Kaufnachweises das Geld zu erstatten. Der Kauf eines Powerbooks soll mit 200 US-Dollar vergütet werden. mbi

0 Kommentare zu diesem Artikel
874316