935173

Premiere führt 2005 HDTV ein

14.04.2005 | 13:58 Uhr |

Der Pay-TV-Sender Premiere will noch in diesem Jahr drei Programme mit Filmen, Dokumentationen und Sport im hochauflösenden Format auf den Sender bringen. Nun entwickelt Philipps geeignete Set-Top-Boxen für den HDTV-Empfang.

Derzeit entwickelt der niederländische Elektronikkonzern einen für Premiere geeigneten HDTV-Receiver, der dann im viertenQuartal dieses Jahres auf den Markt kommen soll. Um eine größtmögliche Kompabilität zu erreichen, basiert das Gerät auf den ISO-Standards MPEG4/H.264 und MPEG2. Premiere plant zudem, die FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr in HDTV und im Breitbild-Format zu übertragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
935173