885274

Premiere von Cu-See Me Web

15.10.1999 | 00:00 Uhr |

Der französische Softwarehersteller White Pine will mit Cu-See Me Web Live Audio, Video und Text-Chat über herkömmliche Browser zugänglich machen. Wie das Unternehmen mitteilt, können Entwickler mit Cu-See Me Web entsprechende Inhalte auf einer Webseite platzieren, die dann ohne Plug-Ins oder Videokonferenzsoftware in Netscape Navigator oder Microsoft Internet Explorer betrachtet, angehört oder interaktiv mitgestaltet werden können. Als Server für solche Seiten kommt White Pines Konferenzserver Meeting Point zum Einsatz. Die Technologie, die in Deutschland erstmals auf der Systems zu sehen sein soll, wird nach Angaben von White Pine auch in Novells Digitalme Internet-Service und den Instantme Messaging- Client integriert. lf

Info: White Pine, Internet: www.cuseeme.com , Systems: Halle B5, Stand 335

0 Kommentare zu diesem Artikel
885274