1587561

iPhone 5 soll Wifi-Probleme haben

25.09.2012 | 06:03 Uhr |

Einige iPhone-Nutzer klagen über Probleme mit Wifi. Apple will sich des Problems annehmen.

Dies trete vor allem dann auf, verbinde man sich mit einem Router, der per WPA2 verschlüsselt ist, berichten Anwender in einem längeren Thread in Apples Diskussionsforen . Apple sei sich des Problems bewusst und arbeite an einer Lösung. Die Ursachen seien jedoch noch nicht ganz klar, das Problem mit der WPA2-Verschlüsselung sei aber vermutlich Software basiert, habe Apple Care bestätigt.

Das iPhone 5 hat laut Anwenderberichten weitere Unannehmlichkeiten. So sei der Rahmen aus eloxiertem Aluminium sehr empfindlich gegen Kratzer, nicht wenige iPhones seien bereits verkratzt zu den Kunden gekommen. Dass insbesondere das schwarze Aluminium leicht verkratzt, konnten wir im Macwelt-Test bestätigen . Wie auch beim Vorgängermodell klagen einige iPhone-5-Besitzer über einen gelben Farbstich oder gelbe Flecken auf dem Display. Dieses Phänomen ist auf nicht ausreichend getrockneten Kleber zurück zu führen, mit der Zeit trocknet der nach und die Flecken verschwinden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1587561