976790

Probleme mit iWeb und DivX

10.09.2007 | 13:52 Uhr |

Apple weist auf ein Problem von iWeb hin.

So werden in ein iWeb-Projekt eingepflegte Filmclips nach dem Veröffentlichen auf einer Webseite unter Umständen nicht angezeigt. Laut Apple tritt dieses Problem mit DivX-kodierten Movies auf. Der Hersteller rät deshalb, fürs Kodieren von Filmen für die eigene Webseite den H.264-Code zu nutzen. Für Filme, die bereits mit DivX kodiert wurden, gibt es auf Apples Supportseite eine Anleitung, wie sie sich in iTunes für iWeb aufbereiten lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
976790