973490

Produktionsgefährdend: Bug in Acrobat 8.1 konvertiert ungefragt in CMYK

19.07.2007 | 10:00 Uhr |

Bei der Konvertierung in das PDF/X-Format setzt Acrobat 8.1 Professional RGB-Farben in CMYK um, Graustufen werden in Prozessfarben umgesetzt und erscheinen in allen vier Prozessfarbseparationen.

Dieses Fehlverhalten innerhalb der Preflight-Funktion der neuesten Acrobat-Version ist dem Schweizer Stephan Jaeggi aufgefallen - und er hat gleich für Abhilfe gesorgt . Er hält auf seiner Website eigene Profile zum Download bereit, die den Fehler umgehen. Beim direkten Speichern oder Exportieren in das PDF/X-Format tritt der Fehler offenbar nicht auf.

0 Kommentare zu diesem Artikel
973490