1040073

Lacie 324i LCD 24-Zoll-Monitor mit P-IPS-Display

24.09.2010 | 12:55 Uhr |

Das P-IPS-Display des Lacie 324i bietet laut Hersteller eine gleichmäßige, farbgetreue Darstellung ohne Verzerrungen sowie eine Technologie zur Stabilisierung der Hintergrundbeleuchtung, mit der die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung angepasst werden kann.

Lacie 324i LCD
Vergrößern Lacie 324i LCD

Der Lacie 324i verfügt zudem über einen Farbraum von 102 Prozent NTSC und 98 Prozent Adobe RGB. Grafiker sollen sich dank dieser weiten Farbräume des 324i auf absolute Farbtreue und eine unverfälschte Darstellung ihrer Werke verlassen können. Das optionale Farbmessgerät Lacie Blue Eye Colorimeter und die Blue Eye Pro PE-Software, die für professionelle Lacie-Monitore optimiert sind, sorgen für noch mehr Farbgenauigkeit in anspruchsvollen Arbeitsabläufen in Druckvorstufe sowie Grafik- und Fotobearbeitung. Mit dem breiten 24-Zoll-Display des 324i mit einer nativen Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln können Benutzer zwei Seiten im A4- oder Letter-Format nebeneinander anzeigen und haben dabei noch genug Platz für Werkzeugleisten und Paletten. Der Ständer des Monitor ist zudem um 90 Grad drehbar, sodass ein Arbeiten im Hoch- oder Querformat möglich ist. Das IPS-Display des 324i hat einen 178-Grad-Blickwinkel, so dass das Display aus mehreren Achsen ohne Bildveränderung oder Verlust von einer seiner Millionen Farben sichtbar sein soll. Das Kontrastverhältnis des 324i beträgt dem Hersteller zufolge 1000:1, die Reaktionszeit 6 Millisekunden, der Sichtwinkel 178 Grad horizontal und vertikal. Weitere Spezifikationen kann man detailliert der entsprechenden Produktseite entnehmen. Dem Monitor liegen unter anderem ein Stromkabel, DDI-D-Videokabel sowie ein USB-Kabel bei. Die Garantie gibt Lacie mit 3 Jahren an, der Preis inklusive Mehrwertsteuer beträgt beim Hersteller 1340 Euro.

Info: Lacie

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040073