871767

Profigerät für Einsteiger

02.03.2000 | 00:00 Uhr |

Der neue Einsteigerscanner aus dem Hause Heidelberg wartet mit einer optischen Auflösung von 1200 mal 1200 Bildpunkten, einer Farbtiefe von 36 Bit und einer maximalen Dichte von 2.8 D auf. Der Linoscan 1200 verfügt über eine integrierte Durchlichteinheit und kommuniziert über den USB-Anschluss mit dem Rechner. Als Scanprogramm kommt die Vollversion von Linocolor Elite 6.0 zum Einsatz und nicht mehr wie beim Vorgängermodell Jade die abgespeckte Variante Linocolor Easy. Das Gerät soll ab April im Handel verfügbar sein. th

Info: Heidelberg, Telefon: 02 41/70 13 15-0, Internet: www.heidelberg.com , Preis: DM 1200, Euro 614, S 8850, sfr 1045

0 Kommentare zu diesem Artikel
871767