954221

Projektoren für die Firma

18.08.2006 | 11:01 Uhr |

Sony hat zwei neue Projektoren vorgestellt, die für den Business-Bereich konzipiert sind.

Der Sony VPL-CX21 verfügt über eine Auflösung von 1.024 x 769 Pixeln, während das kleinere Modell VPL-CS21 800 x 600 Pixel (SVGA) darstellt.

Ansonsten sind die Modelle gleich ausgestattet. Die Projektoren schaffen eine Helligkeit von 2.100 ANSI Lumen und sind im Standarbetrieb 32 dB leise. Die Abmessungen sind für den mobilen Einsatz mit 273 x 52 x 210 mm klein gehalten. Die Lebensdauer einer Lampe gibt Sony mit 3.000 Stunden an.

Eine „Off & Go“-Funktion soll dafür sorgen, dass nach Abtrennen des Projektors vom Stromnetz der Lüfter zur Kühlung weiterläuft. Man muss daher laut Sony nicht warten, bis das Gerät abgekühlt ist, und kann es sofort verstauen.

Mittels einer optionalen Halterung befestigt man die Projektoren unter der Decke. Es ist ebenfalls möglich, die Geräte mit Hilfe eines Passwortes vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Sony bietet die Geräte inklusive Fernbedieung zu Preise von 1.090 Euro (VPL-CX21) sowie 900 Euro (VPL-CS21) an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
954221