1077934

Einsteigerprojektoren MS500 und MX501 von Benq

26.07.2011 | 11:32 Uhr |

Mit den beiden Projektoren baut Benq seine Einsteigerpalette aus, die unter anderem für den privaten Bereich und kleinere Büroumgebungen gedacht ist.

Benq MX 501
Vergrößern Benq MX 501

Benq zufolge kommt es bei den beiden Projektoren MS500 und MX501 auch nach langer Nutzungszeit nicht zu einem Farbverfall. Verzerrte Projektionen lassen sich über eine manuelle Trapezkorrektur von bis zu +/-40 Grad beheben. Der MS500 leistet im Einsatz 2500 ANSI und der MX501 2700 ANSI, so dass auch bei helleren Räumen das projektierte Bild gut zu erkennen sein sollte. Laut Hersteller sollen die Betriebskosten der beiden Geräte gering sein, da sie keinen Filter beherbergen und mit Lampen ausgerüstet sind, die im Eco-Modus um die 6000 Stunden Lebensleistung haben sollen.

Der MS500 von Benq kostet 299 Euro, der MX501 499 Euro. Beide Geräte sind ab sofort im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077934