883764

Provider emanzipiert

18.06.1999 | 00:00 Uhr |

T-Online verliert das Privileg verbilligter Zugänge zur Internet-Infrastruktur der Telekom. Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post hat einen für alle Provider gültigen Verbindungspreis von 2,6 Pfennigen festgelegt. Bisher mußten T-Online-Konkurrenten bis zu 7,29 Pfennige an die Telekom entrichten. Für T-Online-Kunden ändert der Beschluß nichts; die Minute kostet weiterhin sechs Pfennige. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
883764