1005800

Psystar verkauft neuen Mac-Clone mit Geforce 9800 GT und Blu-Ray-Laufwerk

29.10.2008 | 09:30 Uhr |

Blu-Ray ist bei Apple noch kein Thema. Beim Klon-Verkäufer Psystar hingegen schon.

Psystar kann es nicht lassen: Der Mac-Clone-Hersteller ist in ein Gerichtsverfahren mit Apple verwickelt und versucht , sich mit dem Unternehmen außergerichtlich einig zu werden. Dennoch verkauft Psystar jetzt einen neuen eigenen Rechner mit Mac-OS-X-Installation - der Kunden durch eine Nvidia Geforce 9800 GT und ein Blu-Ray-Laufwerk, jeweils als Built-to-Order-Option für 200, beziehungsweise 310 US-Dollar Aufpreis überzeugen soll. Der "Open Pro" kostet in der Grundausstattung 1.155 Dollar.

Das Blu-Ray-Laufwerk lässt sich unter OS X derzeit noch nicht voll nutzen. Filme mit dem AACS-Kopierschutz spielt OS X noch nicht ab. Man kann lediglich Daten-Discs brennen, mithilfe von Toast auch Filme, Abspielen ist jedoch Stand-alone-Playern oder Windows-Rechnern vorbehalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1005800