1075437

Monotype digitalisiert den Vorläufer der Helvetica

09.06.2011 | 12:30 Uhr |

Monotype Imaging hat mit der Schrift Neue Haas Grotesk den Vorläufer der Helvetica digitalisiert.

Haas Bold
Vergrößern Haas Bold

Die Schriftenbibliothek des Anbieters führt die Schrift nun im Open-Type-Format mit 11 Schriftschnitten sowie jeweils einer kursiven Variante an. Die von dem Schweizer Schriftdesigner Max Miedinger in den 50er Jahren für das Schriftenhaus Haas für den Handsatz entworfene Neue Haas Grotesk wurde später für den Maschinensatz angepasst und eroberte dann unter dem Namen Helvetica die Schriftenwelt.

Info: Linotype

0 Kommentare zu diesem Artikel
1075437