967164

Pulp Motion 1.0.6 unterstützt iMovie

30.03.2007 | 11:29 Uhr |

Mit Pulp Motion lassen sich per Mausklick anspruchsvolle Themen auf Bildersammlungen zum Beispiel aus iPhoto anwenden und mit Musik unterlegen.

Mit der neuen Version verspricht der Hersteller eine höhere Vorschau-Geschwindigkeit auch bei großen Bildbeständen im Media Manager – diesem räumt man nun zudem mehr Platz im Hauptfenster ein. Das Update bietet neue Themen und Themenvarianten und unterstützt jetzt auch in iMovie erstellte Filmprojekte. Das Diatool von Aquafadas läuft ab Mac-OS X 10.4 und kostet neu 25 Euro. Für Lizenzinhaber ist das Update kostenlos.

Info: Aquafadas

0 Kommentare zu diesem Artikel
967164