913556

QSC: SDSL mit 2,3 Mbit für 99 Euro

14.07.2003 | 12:06 Uhr |

Besonders die Druck- und Medienbranche möchte der Internet-Provider QSC mit seinem neuem SDSL-Angebot ansprechen. Frei nach dem Motto: Nieder mit ISDN, es lebe die 2,3-MBit-Standleitung.

Synchrones DSL mit anständiger Geschwindigkeit muss nicht teuer sein - das beweist der Internet-Provider QSC aus Köln mit seinem neuen Angebot "Q-DSL max" speziell für Druckereien und Agenturen. Für 99 Euro im Monat bekommt der Kunde 1000 MByte Datenvolumen kostenlos, zusätzliche Megabytes werden mit bis zu 1,68 Cent zusätzlich berechnet. Außerdem mit von der Partie: Ein eigener Webserver, drei frei wählbare Domains, 50 MB Webspace und 100 E-Mail-Adressen.

Q-DSL max bietet je nach Leitungsqualität bis zu 2,3 Mbit pro Sekunde Datentransfer in beide Richtungen (Download und Upload). Damit der Kunde über das Internet immer erreichbar ist, erfolgt die Anbindung an den QSC-Backbone mit einer festen IP-Adresse. Wer sich mit einem Vertrag 36 Monate an QSC als Provider bindet, kann sich die einmalige Bereitstellungsgebühr sparen. Bei 24 Monaten Laufzeit sind dann allerdings 99 Euro fällig, für 12 Monate sogar 399 Euro.

Info: QSC

0 Kommentare zu diesem Artikel
913556