937207

QTAmateur als Alternative zu Quicktime Pro

02.06.2005 | 11:29 Uhr |

Wer sich geärgert hat, dass er unter Quicktime 7 Pro nicht mehr seine Lizenzdaten des Vorgängers nutzen kann, hat nun für einige Funktionen einen kostenlosen Ersatz in QTAmateur.

Quicktime Amateur
Vergrößern Quicktime Amateur

QTAmateur von Mac-Entwickler Michael Ash ("Life Dictionary") spielt Filme unterschiedlichen Formats wie Quicktime Movie oder MPEG 4 ab und kann diese ebenso wie der kostenpflichtige Quicktime-Pro-Player von Apple im Vollbildmodus anzeigen. Außerdem verfügt er über zahlreiche Exportformate und kann diese Arbeiten sogar stapelweise (Batch-Funktion) erledigen. Zwar präsentiert sich der kostenlose Player längst nicht so elegant wie Apples Quicktime, dafür beträgt der Download auch nur 77 KB. Voraussetzung für seinen Einsatz ist mindestens Mac-OS X 10.3.9 sowie ein installierter Quicktime-7-Player.

Zu unserer Überraschung konnte der alternative Player auf unserem Mac auch WMV-Filme abspielen, was standardmäßig nur mit dem Windows Media Player für Mac-OS X möglich ist. Doch wie sich herausstellte, greift QTAmateur in diesem Fall einfach auf das bei uns installierte Quicktime-Plug-In Flip4MacWMW Player zurück, welches das Abspielen von WMV-Files mit dem Apple-Player gestattet. Jedenfalls nutzt QTAmateur, das direkt auf der Quicktime-Technologie aufsetzt, auch diese Möglichkeit konsequent mit.

Info: QTAmateur

0 Kommentare zu diesem Artikel
937207