988576

Quark Dynamic Publishing: XML ist die Zukunft

17.03.2008 | 13:10 Uhr |

Publishing-Software-Anbieter Quark ist auf Europa-Tournee und stellt seine neue Dynamic Publishing Solution (DPS) vor.

Damit wendet sich das Unternehmen an Content-Anbieter, die ihre Inhalte auf unterschiedlichen Wegen vertreiben. Quark-Chef Ray Schiavone demonstrierte die neue Lösung in London und unterstrich, dass Quark sich damit ein zweites Standbein im Publishing-Sektor aufbauen wolle - neben den Print-orientierten Lösungen der XPress-Famile. Das iPhone sei das erste mobile Gerät mit ausreichendem Displayfläche, so Ray Schiavone, für das Medienanbieter jeder Art nun auch sinnvoll Inhalte bereitstellen können. Autoren und Redakteuren bietet DPS unter anderem die Möglichkeit, direkt aus der Textverarbeitung Word sauber formatierte XML-Dateien zu erstellen und in DPS nahtlos einzulesen. Der Verzicht auf parallele Arbeitsabläufe in Print- und Online-Redaktionen soll die einheitliche XML-Beschreibungssprache ermöglichen.

Info: Quark

0 Kommentare zu diesem Artikel
988576