977272

Quark Xpress versteht sich auf Pantone Goe

17.09.2007 | 14:33 Uhr |

Quark Xpress 7 wird das neue Pantone-Farbsystem Goe unterstützen. Das hat Quark am heutigen Montag mitgeteilt.

Für die DTP-Lösung werde Quark im Oktober 2007 einen entsprechenden Download auf der Internetseite anbieten, teilte das Unternehmen mit. Das Pantone-System soll für Nutzer dann in der Farbbibliothek von Quark Xpress zur Verfügung stehen.

Das Farbsystem Goe umfasst insgesamt 2.058 Sonderfarben, die sich aus zehn Basisfarben sowie Pantone Clear zusammensetzen. Jede Farbe soll sich dabei aus maximal zwei Basisfarben zuzüglich Pantone Black oder Clear mischen lassen. Die Sonderfarben können mit einer einheitlichen Schichtdicke von 1,3 g/m 2 gedruckt werden, verspricht Pantone. Das soll neben einer besseren Farbkontrolle kürzere Trocknungszeiten ermöglichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
977272