980783

Quark behebt Fehler in Xpress 7.3.1

14.11.2007 | 09:17 Uhr |

Für Quark Xpress liegt seit letzter Nacht ein Update vor - der kleine Sprung auf Version 7.31 verheißt allerdings nur minimale Änderungen und Fehlerbehebungen

Beim Import von CS-3-Dateien, der Rechtscheibprüfung und der Kompatibilität mit älteren Dokumenten beispielsweise. Für den Einsatz auf Ma- OS X 10.5 hat der Hersteller die Software nun zertifiziert. Eine Liste aller vorgenommenen Korrekturen finden sich beim Hersteller, in einer weiteren Aufstellung informiert er über Probleme, die die Entwickler noch nicht beheben konnten . Mit Leopard hat die DTP-Software noch immer kleinere Schwierigkeiten: Etwa überschreibt sie Dateien beim Speichern ohne Nachfrage, wenn sie sich im selben Ordner befinden und denselben Namen tragen. Die aktualisierte Xpress-Version ist als Download 318 Megabyte groß.

0 Kommentare zu diesem Artikel
980783