894048

Quark bekennt sich zur Mac-Plattform

22.10.2002 | 15:49 Uhr |

München/Macwelt- Offenbar falsch informiert waren gestern die Kollegen der Macworld UK. Nachdem die englische Quark-Niederlassung zwei ihrer Mitarbeiter entlassen hatte, hatte einer der Mitarbeiter der Mac-Zeitung mitgeteilt, Quark werde seine englische Niederlassung schließen. Laut Glen Turpin, Communication Manager von Quark, werde die englische Niederlassung aber nicht geschlossen. Entgegen anders lautender Behauptungen setze Quark auch weiterhin voll auf das Mac-Betriebssystem. Nur die Intensität der Tests würde das Erscheinen der Mac-OS X-Version von Xpress verzögern. Laut Turpin setze Quark sehr stark auf Qualität; anders als ihre Mitbewerber müsse Quark auf bestehende Arbeitsabläufe bei über vier Millionen Kunden Rücksicht nehmen. sw

Info: Quark Internet www.quark.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
894048