880624

Quark ernennt COO

05.05.1998 | 00:00 Uhr |

Quark hat den Posten eines Chief Operating Officer (COO) im Unternehmen geschaffen und mit Chuck Bland besetzt, der vorher 22 Jahre für Owens Corning arbeitete. Chuck Bland wird das Tagesgeschäft von Quark übernehmen und den Quark-Chefs Tim Gill (Chairman) und Fred Ebrahimi (President und CEO) ermöglichen, sich mehr auf die Forschung und Entwicklung zu konzentrieren. In einer Stellungnahme gegenüber Macweek äußerte Bland, daß Quark beim Erscheinen der nächsten Version von Xpress im operativen Geschäft eine gänzlich andere Firma sein werde als momentan. Quark unternimmt aktuell außerdem Anstrengungen, seinen Kundendienst zu verbessern und hat das dort beschäftigte Personal um 40 Prozent aufgestockt sowie die Möglichkeit geschaffen, Software über das Internet oder per Telefon registrieren zu lassen. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
880624