945878

Quark übernimmt Plug-in-Hersteller ALAP

15.12.2005 | 13:35 Uhr |

Quark übernimmt den Plug-in-Hersteller A Lowly Apprentice Production (ALAP).

Von ALAP stammen die Xpress-Erweiterungen Imposer, Imposer Pro, XPert Tools Pro und ShadowCaster. ALAP-Gründer Paul Schmitt wird bei Quark nach der Übernahme seiner Firma zum Vizepräsidenten für Produktentwicklung bestimmt. Schmitt sieht in der Übernahme den Vorteil engerer Zusammenarbeit in der Entwicklung von Xpress 7 und weiteren Produkten in der Pipeline von Quark. Über die Aussichten der ALPA-Produkte für das Konkurrenzprogramm Adobe Indesign schweigt Quark bislang. Finanzielle Details zur Akquisition nennt keine der beteiligten Firmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
945878