1011833

Apple veröffentlicht Quicktime-Update 7.6

22.01.2009 | 10:35 Uhr |

Apple hat in der Nacht zum Donnerstag das Update auf Quicktime 7.6 freigegeben. Damit soll die Qualität der H.264-Enkodierung verbessert werden.

Apple Downloadserver bieten jetzt die Version 7.6 des Multimediaframeworks Quicktime an. Das Update soll laut Apple unter anderem die Qualität der H.264-Konvertierung verbessern. Videos, die im so genannten "Single pass"-Verfahren - ohne vorherige Analyse - umgewandelt werden, sollen so mehr Bildqualität erhalten. Zudem will Apple die Zuverlässigkeit beim Abspielen von Motion-JPEG-Filmen verbessert haben. Auch AAC-Audiodateien soll Quicktime jetzt in höherer Qualität erstellen können.

Von dem Update profitieren alle Programme, die auf Quicktime basieren. Darunter beispielsweise iTunes und iMovie. Apple will zusätzlich die Kompatibilität mit iChat und Photobooth verbessert haben, ohne dabei auf Details einzugehen. Das Update ist circa 65 Megabyte groß und kann über die Softwareaktualisierung geladen werden.

Info: Quicktime 7.6

0 Kommentare zu diesem Artikel
1011833