874254

Quicktime Live! - noch größer als im Vorjahr

10.10.2000 | 00:00 Uhr |

Heute abend eröffnet die zweite Quicktime-Konferenz in Beverly Hills. Apple will die Erfolgsgeschichte der Veranstaltung weiterschreiben.

Apple macht ernst: Nachdem die erste Quicktime-Live-Conference in Los Angeles im letzten Jahr bereits ein Erfolg war, will der Macintosh-Hersteller in diesem Jahr noch mehr Dritthersteller und Entwickler auf die Veranstaltung locken. Während sich im letzten Jahr bedeutende Unternehmen wie Novell und Oracle neben Apple präsentieren konnten, dürfte heuer noch mehr zu erwarten sein. Real Networks, nach dem spektakulären Abkommen mit Apple im Frühjahr des Jahres, nun ein offizieller Gold-Sponsor der Veranstaltung, dürfte mit seinem Quicktime-kompatiblen Server für ein Highlight der Quicktime-Conference sorgen. Wie im letzten Jahr, wird Apple sicherlich die Veranstaltung nutzen, um neue Quicktime-TV-Kanäle und Quicktime-Partnerschaften vorzustellen. Die Gretchenfrage, ob Apple den Quicktime-Client 5.0 vorstellen wird, lässt sich einfach beantworten: Jaein. Sicherlich wird Apple das Produkt den Entwicklern und Teilnehmern der Veranstaltung zeigen, um zumindest für einige positive Resonanz zu sorgen. Ob der Mac-Hersteller die Software jedoch auch sofort ausliefern wird, ist fraglich. mst

Info: Apple, Internet: www.apple.com/quicktimelive/

0 Kommentare zu diesem Artikel
874254