884020

Quicktime als Standalone-Paket

14.07.1999 | 00:00 Uhr |

Apple stellt eine Standalone-Version des Quicktime-4-Installers zur Verfügung. Das Programm ermöglicht die Installation des Plug-Ins auch Anwendern, die gar keinen Internetzugang oder aber Proxy- bzw. Firewall-bedingte Schwierigkeiten mit dem sogenannten aktiven Installer haben. Apple löst damit ein Versprechen ein, das der für Quicktime zuständige Marketingdirektor Frank Casanova vor zwei Wochen gegenüber Macwelt abgab. Unklar bleibt zunächst, ob und zu welchen Zwecken der Standalone-Installer von Dritten vertrieben werden darf. Auf Apples Marketing-Seiten im Internet sind Quicktime-Lizenzvereinbarungen weiterhin nur für Softwareentwickler und Hardwarehersteller vorgesehen, deren Produkte Quicktime 4 voraussetzen. lf

Info: Apple, Internet: www.apple.com/quicktime/download/support/

0 Kommentare zu diesem Artikel
884020