978120

Quimonda und Sony machen gemeinsame Sache

02.10.2007 | 10:03 Uhr |

Der Speicherchiphersteller Quimonda und Sony haben ein gemeinsames Unternehmen angekündigt, das DRAM-Chips produzieren soll.

Gründet zusammen mit Quimonda ein Joint Venture: Sony
Vergrößern Gründet zusammen mit Quimonda ein Joint Venture: Sony

Nach Informationen der Financial Times Deutschland (FTD) gründen die Konzerne das Gemeinschaftsunternehmen Qreatic Design, das seinen Sitz in Tokio haben soll. Das Unternehmen soll DRAM-Chips entwickeln und herstellen und Ende 2007 mit 30 Entwicklern den Betrieb aufnehmen. Nach den derzeitigen Planungen sollen die Kapazitäten später deutlich ausgebaut werden. Quimonda und Sony wollen jeweils 50 Prozent der Unternehmensanteile halten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
978120