969302

RAM-Optimierer iFreeMem v1.4

09.05.2007 | 16:34 Uhr |

Wenn die Programme zäher reagieren, kann es daran liegen, dass das System gerade gebundenen, inaktiven Arbeitsspeicher zurückbeordert. Dem will die Shareware iFreeMem v1.4 nachhelfen.

Als mögliche Szenarien beschreiben die britischen Entwickler den Fall, dass man mit seinem Apple-Laptop vor einer Präsentation steht und verhindern will, dass das System während der Vorführung ins Stocken gerät, oder dass man ”speicherhungrige” Programme wie Photoshop starten möchte. Dann sei das Tool in der Lage, inaktiven Arbeitsspeicher zu reduzieren und aktives RAM zu optimieren. Der Anbieter beschreibt auf seiner Homepage einen einfachen Test, der die Effektivität von iFreeMem v1.4 mittels des integrierten Memory Allocation Benchmark auf einem Macbook Pro belegen soll. Das Tool läuft ab Mac-OS X 10.4 (Universal Binary) und kostet bei Gefallen 8 US-Dollar – mit einer 15-Tage-Demo kann man sich zuvor selbst vom Nutzen der Shareware überzeugen.

Info: Activata

0 Kommentare zu diesem Artikel
969302