946654

REALbasic unterstützt Cocoa und Intel

10.01.2006 | 12:34 Uhr |

Real Software, Hersteller der Entwicklungsumgebung REALbasic hat angekündigt, mit seiner Software künftig Apples Framework Cocoa zu unterstützen.

Darüber hinaus wird REAL Basic in der Lage sein, Universal Binaries zu erzeugen, die auch auf Intel-Macs laufen werden. Mit der Cocoa-Unterstützung erhofft sich Real Software, schneller neue von Apple bereitgestellte Technologien in die Entwicklungsumgebung integrieren zu können. Einen genauen Termin für das Update, das REALbasic für Cocoa und Universal Binaries fit macht, nannte das Unternehmen nicht. Es soll im Laufe des Jahres im Rahmen des REALbasic Rapid Release Programms erscheinen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
946654