883498

RGB-Bilder aus Xpress drucken

26.05.1999 | 00:00 Uhr |

Xpress 4.0 konvertiert bei der Ausgabe automatisch alle RGB-TIFFs in den CMYK-Farbraum. Für die Ausgabe von Proofs auf Farbdruckern, zum Erzeugen von PDFs für die Bildschirmansicht sowie für Diabelichter ist diese Automatik in der Regel jedoch unerwünscht. Dies gilt auch für Dateien, die erst im RIP separiert werden sollen. Die von Quark kostenlos erhältliche Xtension PrintRGB hebt diese Automatik auf und RGB-TIFFs lassen sich als RGB ausgeben. Um die Funktion wieder auszuschalten, muß man die Xtension aus dem Xtension-Ordner entfernen, der Xtensions-Manager funktioniert in diesem Fall nicht. th

Info: Quark, Internet: www.quark.com/files/printrgb_xt.html

0 Kommentare zu diesem Artikel
883498