927912

RSA Security meldet weiteren Zuwachs

27.10.2004 | 10:05 Uhr |

RSA Security profitierte im dritten Quartal 2004 erneut von der wachsenden Nachfrage nach IT-Sicherheitslösungen.

Der auf Kryptographie- und Access-Control-Lösungen spezialisierte Anbieter steigerte seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf 76,7 Millionen Dollar. Als Nettoergebnis weist RSA einen Profit von 8,7 Millionen Dollar oder 13 Cent je Aktie aus, verglichen mit einem Reingewinn in Höhe von 3,6 Millionen Dollar im dritten Quartal 2003.

"Wir haben unseren Kurs in punkto Wachstum erfolgreich umgesetzt", freut sich Art Coviello, CEO und Präsident bei RSA Security. So gelang es dem Unternehmen im Berichtszeitraum, das zehnte Quartal in Folge mit steigenden Umsatzzahlen und das siebte Quartal in Folge mit einem ansteigenden Gewinn zu verbuchen.

Im laufenden vierten Quartal rechnet RSA Security mit Einnahmen zwischen 79 Millionen und 82 Millionen Dollar. Der Gewinn je Aktie soll im Jahresvergleich von zehn auf 14 bis 16 Cent steigen. (mb)

0 Kommentare zu diesem Artikel
927912