940658

Radeon 9600 für PCs und Power Mac G4

19.08.2005 | 15:29 Uhr |

ATI hat heute eine Radeon 9600 Pro mit 256 MB und Dualhead angekündigt. Die Karte macht G4s und PCs für Apples 30-Zoll-Cinemadisplay fit.

ATI Radeon 9600
Vergrößern ATI Radeon 9600

Nachdem es schon letzte Woche durchgesickert war hat ATI nun offiziell die Radeon 9600 Pro PC and Mac Edition vorgestellt. Mit 270 MHz schnellem 128-Bit-DDR-Speicher, 8,6 Gigabyte pro Sekunde Speicherdurchsatz und nicht mehr taufrischem 200 MHz Shader-Chip stellt die Karte endlich eine weitere Core-Image-fähige Alternative für Powermac G4-Besitzer dar. Apples neue in Mac-OS X eingeführte Technik nutzt den Grafikchip zur Berechnung von Bild-Effekten und nutzt den Chip auch zum Aufbau der Fenster (Quartz Extreme 2D). Die lüfterlose Karte hat neben dem Duallink-DVI einen normalen DVI-I-Anschluss und ist in PCs mit Windows XP, Powermac G5 und allen Powermac G4 mit AGPx4 (133 MHz Bustakt oder schneller) lauffähig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
940658