995287

Radeon HD 3870: Schneller als Nvidia 8800

16.06.2008 | 17:15 Uhr |

Mit dem Update auf 10.5.3 hat die Radeon 3870 deutlich an Geschwindigkeit zugelegt und macht der 8800-Serie von Nvidia gehörigt Konkurrenz.

Das letzte Leopard Update auf Mac OS X 10.5.3 hat die Leistung der NVIDIA GT8800 verbessert - die nun unter Core Image zur kleinen Standard-Grafikkarte Radeon 2600 XT aufschließt. Ende Juni mischt ATI die Karten neu und veröffentlicht weltweit die Radeon HD 3870.

Erste Tests von Barefeats belegen: Unter Motion, iMovie HD und iMaginator 4 sieht die GT 8800 kein Land, die professionellen Apple-Anwendungen erzielen mit der HD 3870 gegenüber Macs mit der GT 8800 einen Geschwindigkeitszuwachs zwischen 20 und 40 Prozent. Traditionell spielt die NVIDIA-Karte dagegen unter 3D-OpenGL ihre Stärken aus, besonders unter Quake 4 und Quake Wars. Aber auch bei Spielen macht die Radeon eine gute Figur, bei World of Warcraft und Unreal Tournament 2004 zieht sie an der GT vorbei. ATI nennt eine unverbindliche Preisempfehlung von 219 Euro für die HD 3870.

0 Kommentare zu diesem Artikel
995287