977798

Radioshift zeichnet Radiosendungen auf

26.09.2007 | 13:04 Uhr |

Auf über 50000 Radiosender weltweit soll man mit Radioshift Zugriff haben – und die Sendungen gleich im MP3-Format aufzeichnen können.

Radio Shift
Vergrößern Radio Shift

Mit Radioshift hört man mehr als 50000 Radio-Sendungen und –programme mit der Möglichkeit, bestimmte Sendungen automatisch aufnehmen zu lassen. Dabei ist dem Tool egal, ob die Beiträge als Real Audio, Windows Media, Quicktime oder MP3 über den Äther gehen – immer verwandelt es sie direkt in leicht handhabbare MP3-Dateien. Auch mehrere Sendungen parallel lassen sich damit im Hintergrund aufzeichnen. Möchte man außerdem AM/FM-Sendungen aufnehmen, benötigt man dazu freilich den externen Radioshark von Griffin mit USB-Anschluss. Radioshift 1.0 ist Universal Binary und läuft ab Mac-OS X 10.4. Eine Demoversion ist verfügbar, die Freischaltung der vollen Funktionalität kostet 32 US-Dollar – das Familienpaket für bis zu 5 User schlägt mit 59 US-Dollar zu Buche.

Info: Rogue Amoeba Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
977798