879442

Ragtime 4.2

14.11.1997 | 00:00 Uhr |

Die neue Version 4.2 von Ragtime unterstützt neben lateinischen auch orientalische und asiatische Sprachen in einem Dokument, wenn das jeweilige Language Kit installiert ist. Damit ist es auch möglich, unter einem deutschen System mit deutschem Ragtime ein mit einem japanischen Ragtime erstelltes Dokument zu öffnen und zu bearbeiten. Neu hinzugekommen ist auch die Option, Ragtime-Dokumente in ein HTML-Dokument umzuwandeln. Die Seiten werden dabei als JPEG-Dateien ausgegeben, Ragtime erstellt außerdem automatisch ein Inhaltsverzeichnis und die jeweiligen HTML-Frames. Eine Update-CD ist auf der Macworld & Publishing Expo auf dem Stand von B&E erhältlich. th

Infos: Halle 13, Stand B 52

0 Kommentare zu diesem Artikel
879442