958660

Ran an die Mäuse, Rot für die Welt

07.11.2006 | 12:23 Uhr |

U2-Sänger Bono und Apple sind mit ihrer (PRODUCT) Red-Initiative nicht allein: Hardwarehersteller MacMice will ebenfalls Gutes tun und an der neuen Trendfarbe sogleich kräftig mitverdienen.

Für jedes verkaufte Garage-Key Red-Keyboard spendet er 10 US-Dollar an ein Waisenhaus in Kenia. Das kleine Musikinstrument mit rotem Gehäuse und 37 Tasten in voller Größe kostet 99,99 US-Dollar und lässt sich an die USB-Schnittstelle jedes Macs anschließen. Für 9,99 US-Dollar verschickt es MacMice ab 28. November in die ganze Welt. Eine rote Laser-Maus kostet 29,99 US-Dollar, nach Kenia gehen 3 US-Dollar. Vor wenigen Tagen ging bereits der Hinweis durch eine Reihe von Blogs, dennoch sei hier daran erinnert: Für einen guten Zweck spenden kann man auch ohne Einkauf - bei zahlreichen Organisationen.

Info: Mac Mice

0 Kommentare zu diesem Artikel
958660